SOFORT-KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen! Wir kümmern uns darum.

 

* diese Angaben sind Pflichtfelder.
(Informationen zu unserem Datenschutz)

Telefon +49 931 30 40 882

Oktober 2020

Verkehrsrecht Würzburg Kanzlei Löwenberg Rechtsanwälte

Verkehrsrecht: Beilackierungskosten

Beilackierungskosten Beilackierungskosten bei fiktiver Schadensabrechnung.

BGH stärkt Unfallgeschädigte ! Ein ewiger Streitpunkt zwischen Rechtsanwälten und Haftpflichtversicherern sind im Rahmen der Unfallregulierung die sogenannten Beilackierungskosten.

Weiterlesen …

Strafrecht Würzburg, Kanzlei Löwenberg Rechtsanwälte, Kein Konsumverbot bei Drogensucht ! Abstinenz nicht zumutbar

Kein Konsumverbot bei Drogensucht !

Abstinenz nicht zumutbar

Mandanten, die im Zusammenhang mit Drogen vorm Strafrichter stehen, werden häufig nach der Verhandlung mit einem Konsumverbot konfrontiert. Typischerweise geschieht dies bei Bewährungsstrafen: der Angeklagte wird zu einer Freiheitsstrafe verurteilt, die zur Bewährung ausgesetzt wird. Als Bewährungsauflagen werden im Strafrecht ausgesprochen: Konsumverbot, Urinkontrollen etc. Das gleiche kann passieren, wenn Führungsaufsicht angeordnet wird.

Weiterlesen …

Verkehrsrecht, Würzburg, Kanzlei Löwenberg und Kollegen, Verlust der Vorfahrt bei überhöhter Geschwindigkeit?

Verlust der Vorfahrt

...bei überhöhter Geschwindigkeit?
Wer haftet in einem solchen Fall?

Im Verkehrsrecht taucht immer wieder die Frage auf, wer bei einem Unfall haftet, wenn der Vorfahrtsberechtigte mit (stark) überhöhter Geschwindigkeit gefahren ist:

Haftet der eigentlich Vorfahrtsberechtigte, weil er zu schnell gefahren ist ?

Weiterlesen …